DoggyFit

DoggyFit – Geräteturnen für Hunde

Fitnesstraining für AlleFelle

Zielgruppe: Alle Hunde, auch ältere Hunde und Hunde mit körperlichen Einschränkungen

Teilnahmevoraussetzung Hund: Grundgehorsam, sozialverträglich
Mindestalter: 1 Jahr

Teilnahmevoraussetzung Frauchen/Herrchen:
Grundgehorsam, sozialverträglich

Ziel des Kurses: Verbesserung der körperlichen Belastbarkeit, allgemeine Fitness, Muskelaufbau, Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten, Spaß mit Hund.

Viele Hunde haben durch einseitige oder zu wenig gezielten Belastung muskuläre Defizite und Probleme mit Koordination und Körperwahrnehmung.
Eine gut trainierte Muskulatur stabilisiert die Gelenke. Eine gute Koordination dient der Prophylaxe von Verletzungen.

Wir erarbeiten gezielte und individuelle Übungen, welche auf die jeweiligen rasse- und körperbedingten Besonderheiten jedes einzelnen Hundes abgestimmt sind. Wir trainieren Kraft, verbessern Beweglichkeit und Koordination unserer Hunde.
Dieser Kurs ist auch für Hunde mit bekannten körperlichen Einschränkungen wie z.B. Hüftgelenksdysplasie geeignet.

Kursaufbau:

• Theoretische Grundlagen
• Feststellung des individuellen Fitnesslevels
• Aufwärmen
• Erlernen der verwendeten Geräte
• Kombination der verschiedenen Übungen
• Zirkeltraining
• Propriozeptions-Parcours
• Cool-Down

Einführung: 1,5 Stunden (inkl. Theorie)
Folgestunden: 4 x á 1 Stunde

Kursdauer: 5 Kurseinheiten (inkl. Einführung)

Anzahl der Teilnehmer: 6 Hund-Mensch-Teams

Kursleitung: Katja Wald, Hundephysiotherapeutin und Hundeosteopathin

Kosten: 150,– € für den gesamten Kurs

Buchungen über: >>Beschäftigungskalender<<