Freies Longieren

Das Prinzip: „Distanz schafft Nähe“

Freies Longieren ist mehr, als nur den Hund außen am Kreis entlang zu schicken, während der Mensch scheinbar gemütlich in der Kreismitte steht.

Freies Longieren bietet neben körperlicher Auslastung auch eine geistige Auslastung für den Hund, denn er muss lernen, sich am Menschen in der Mitte zu orientieren ohne dabei selbst in den Kreis zu „seinem“ Menschen zu dürfen.

Runde für Runde wird so die Bindung zwischen Mensch und Hund vertieft und das bringt für beide Seiten viel Freude mit sich.

Eine Teilnahme am Training: „Freies Longieren“ ist jederzeit für Hunde ab 6 Monaten möglich. Es wird mit jedem Team einzeln auf dem jeweiligen Kenntnisstand gearbeitet!

Teilnehmezahl:

max. 5 Teams

Trainingszeiten:

Trainingsgelände Rugoweg 6 – 8, 49205 Hasbergen

montags, 18:30 – ca. 20:00 Uhr, 14-täglich
mittwochs, 15:45 Uhr – ca. 17:00Uhr, 14-täglich
freitags, 15:30 Uhr – ca. 17:00 Uhr, 14-täglich

Ein Trainingseinstieg ist für jeden Hund jederzeit möglich, da jedes Mensch-Hund-Team individuell gemäß seinem Kenntnisstand arbeitet.

Die Anmeldung erfolgt bequem über unser >>BuchungsPortal<<

Die Basics im Grundgehorsam Deines Hundes sollten allerdings vorhanden sein.

Mensch-Hund-Teams die wir noch gar nicht kennen, bitten wir vor einer Teilnahme in unseren Beschäftigungsgruppen mindestens einmal unsere >>QuerFelle-Stunde<< zu besuchen, damit wir uns gegenseitig kennenlernen!

Bist Du Dir hier unsicher, so kontaktiere uns bitte entweder telefonisch oder per eMail!

Kosten: 

>>KLICK<<

IMG_2021